Norgren Werk in Großbettlingen wird geschlossen

SolierklärungAcht Wochen streikten und kämpften die KollegInnen in Großbettlingen um ihre Arbeitsplätze und gegen die Verlagerung des Norgren Werkes nach Tschechien. Der Konzern blieb stur und setzte LeiharbeiterInnen und Securitys ein um die Fertigung am Laufen zu halten. Inzwischen haben Betriebsrat und Geschäftsführung einen Sozialplan vereinbart. Das Werk wird zum Jahresende geschlossen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: