Initiative Klassenkampf

Blog der Initiative Klassenkampf | Offenes Treffen für Organisierung, Streiks und soziale Kämpfe in Stuttgart

Wessen Stadt? Broschüre über Aufwertung und Verdrängung

Wie in den meisten Großstädten Europas ist auch in Stuttgart Gentrifizierung ein großes Thema. Gentrifizierung findet zur Zeit in fast allen Stuttgarter Stadtteilen statt, die man noch als Innerstädtisch bezeichnen kann, also alle die wir noch mit Bus und Straßenbahn erreichen können.

ik_wessen-stadt_titelDiese breite und voranschreitende Entwicklung der Aufwertung und Verdrängung hat uns, die Initiative Klassenkampf, veranlasst dieses Problem genauer zu analysieren. Da man es in vielen verschiedenen Großstädten beobachten kann haben wir versucht uns dabei nicht auf Stuttgart zu beschränken sondern zu verstehen warum das Kapital in Wohnraum und Städtebau investiert und wie es dabei mit der (Lokal)-politik verknüpft ist. Die Ergebnisse haben wir in einer Broschüre festgehalten, die wir euch hier gerne zur Verfügung stellen möchten: Download

Die Broschüre gibt es selbstverständlich auch gedruckt, unter Anderem im Infoladen Stuttgart oder per Bestellung.

Einleitung

Die Stadt, in der wir leben, verändert sich stetig. Die Wohnungssuche wird immer schwieriger, günstige Wohnungen zu finden zur Unmöglichkeit. Plätze werden umgestaltet, alte Häuser abgerissen und durch Einkaufszentren oder schicke Neubauten mit Luxuswohnungen ersetzt. 
In Stuttgart stehen in den kommenden Jahren viele solcher Umstrukturierungen an. Beispielsweise die Abrisspläne in der Keltersiedlung in Zuffenhausen oder ein geplanter Luxusbau in Raitelsberg. Wie viele andere Stadtteile ist auch der Stuttgarter Süden, wo das Gebiet rund um die Böblinger Straße umgestaltet werden soll, hiervon genauso betroffen.

 

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 29, 2016 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: