Corona-Krise / Mietendemo verschoben

Aufgrund der Corona-Krise wird die für 28. März geplante Mietendemo natürlich nicht stattfinden. Aktuell gibt es aber Planungen alternative Aktionen durchzuführen soweit das angesichts der Umstände möglich ist. Der bundesweite Housing Action Day soll in vollem Umfang allerdings zu einem späteren Termin nachgeholt werden. Hierzu verweisen wir auch auf die Pressemitteilung des bundesweiten Aktionsbündnisses gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung insbesondere auf die unverzüglich notwendigen Maßnahmen angesichts … Corona-Krise / Mietendemo verschoben weiterlesen

Mietendemo am 28.03.2020!

Im Frühjahr geht’s auf die Straße – für guten Wohnraum für alle und bezahlbare Mieten! 2019 haben wir am 6. April in Stuttgart zeitgleich mit anderen Städten den Aufschlag gemacht, 2020 geht es mit mit einem großen bundesweiten Bündnis weiter. Dieses Mal sogar in europäischen Dimensionen. Am 28. März sind bis jetzt allein in zwölf deutschen und drei europäischen Städten Aktionen angekündigt – weitere folgen … Mietendemo am 28.03.2020! weiterlesen

Sa 2.11.: Internationale Solidarität zeigen! Solidaridad International! إظهار التضامن العالمي

[deutsch] [arabisch] [spanisch – folgt!] Kundgebung | Samstag 2.11. | 13 Uhr | Marktplatz Chile, Irak, Libanon – aktuell entwickeln sich in verschiedenen Teilen der Welt Wellen sozialer Proteste gegen die herrschenden Systeme. Die Botschaft ist klar: Es reicht! In Chile wehrten sich SchülerInnen und Studierende mit kollektivem Schwarzfahren gegen die geplante Erhöhung der Ticketpreise für die öffentlichen Verkehrsmittel. Schnell wurde klar, dass es weitaus … Sa 2.11.: Internationale Solidarität zeigen! Solidaridad International! إظهار التضامن العالمي weiterlesen

12.10.: #NoPolG-Demo in Cannstatt

Am Wochenende des 12./13.10.2019 finden landesweit Aktionstage gegen den schrittweisen Abbau demokratischer Grund- und Freiheitsrechte statt. Hintergrund ist die Absicht der Landesregierung, eine weitere Verschärfung des Polizeigesetzes vorzunehmen. Um unsere Ablehnung dieses Vorhabens zu verdeutlichen, wird es am 12.10.2019 in Stuttgart eine Demonstration im Rahmen dieser Aktionstage geben. Im Zentrum der Kritik sollen immer weitreichendere präventive Befugnisse der Polizei und die gleichzeitig erfolgende konsequente Aufrüstung … 12.10.: #NoPolG-Demo in Cannstatt weiterlesen

1.7.: Gegen den Immobiliendialog im Rathaus

STOPPT DEN AUSVERKAUF DER STADT! Kein roter Teppich für die Mietenhaie im Rathaus Am 1. und 2. Juli rollt die Stadt Stuttgart der Bau- und Immobilienlobby den roten Teppich aus. Investoren und Manager von Banken und Immobilienfirmen treffen sich zum „12. Immobilien-Dialog Region Stuttgart“ im Rathaus. Die exklusive Runde mit feinen Häppchen und einer Teilnahmegebühr von 470 Euro pro Kopf offenbart die Kungelei von OB … 1.7.: Gegen den Immobiliendialog im Rathaus weiterlesen

Mietendemo BESETZEN Block Stuttgart 06.04.2019

Mehr als 4.000 Menschen auf Mietendemo – Besetzung des Hofbräu-Areals

+++ 4.000 Menschen auf der Straße bei Mieten-runter-Demo +++ Danach: Besetzung des Hofbräu-Areals in Heslach +++ Mehrere Hundert Menschen im BESETZEN-Block +++ Aktionen gegen Grüne, Vonovia und Leerstand +++ Polizei eskaliert immer wieder und verletzt mindestens 53 Menschen +++ Europaweit sind gestern zehntausende für bezahlbare Mieten auf die Straßen gegangen Das macht Mut und zeigt: Es ist kein Problem einzelner Städte, sondern die Wohnraumkrise hat … Mehr als 4.000 Menschen auf Mietendemo – Besetzung des Hofbräu-Areals weiterlesen

Wohnraum statt Kapitalismus – Mobivideo

Hinein in den BESETZEN-Block auf der Mieten-Demo am 6. April in Stuttgart. Auf der Bündnisdemonstration möchten wir, unter dem Motto „Demonstrieren, zusammenschließen, Häuser besetzen – Wohnraum statt Kapitalismus“, ein starkes Zeichen setzen. Für die Mobilisierung haben wir ein kleines Video erstellt. Gezeigt werden Aufnahmen von unserem Stadtrundgang zu dem Thema im vergangenen Oktober. Wohnraum statt Kapitalismus – Mobivideo weiterlesen

Wohnraum statt Kapitalismus – Aufruf zum BESETZEN-Block

Zum BESETZEN-Block auf der Demo am 6. April ist nun ein längerer Aufruf fertig, den mehrere Gruppen unterstützen: Wohnraum statt Kapitalismus Demonstrieren, zusammenschließen, Häuser besetzen! Für die einen die Miete, für die anderen Profite Von dieser knallharten Logik profitieren zwar auch kleine, private Vermieter*innen, die großen Profiteure und Treiber dieser Entwicklung sind aber Konzerne wie Vonovia und deren Anleger, große Banken und Fonds. Sie sind … Wohnraum statt Kapitalismus – Aufruf zum BESETZEN-Block weiterlesen