Keine Profite mit der Miete

Gentrifizierung ist ein Stichwort, das wir inzwischen alle mal gehört haben und von dem viele auch selber betroffen sind. Doch was heißt Gentrifizierung eigentlich und wie hängt sie mit den explodierenden Mietkosten, der Veränderung des öffentlichen Raums und den vielen Neubauten zusammen? Dahinter steckt nicht etwa der Zufall oder eine „natürliche“ Entwicklung, sondern millionenschwere Immobilienunternehmen (Stuttgarter Beispiele wären die SWSG oder der BWV). Denen gehören inzwischen große Teile des städtischen Wohnraums und sie versuchen mit aller Macht Ihren Profit zu maximieren. Dabei gehen sie rücksichtslos gegen die alteingesessenen MieterInnen und ihre Viertel vor. Häufig werden sie von der lokalen Verwaltung unterstützt, die an kurzfristigen Investitionen mehr Interesse hat, als an dem langfristigem Wohl der MieterInnen.   „Keine Profite mit der Miete“ weiterlesen

Advertisements

Freihandel? Wessen Interessen stecken hinter TTIP, CETA und Co.

Die Verhandlungen von TTIP und CETA haben in der ganzen EU Proteste hervorgerufen. Den Freihandelsabkommen wird vorgeworfen den Arbeitsschutz auszuhöhlen, die Umweltschutzregelungen außer Kraft zu setzen und allgemein zu einer Verschlechterung der Lebensbedingungen in Europa zu führen. Die Unternehmer und politischen Eliten dagegen versprechen Wohlstand, Wachstum und Arbeitsplätze. Was steckt hinter den Abkommen und welche Auswirkungen haben sie wirklich? Was bedeuten internationale Schiedsgerichte und die … Freihandel? Wessen Interessen stecken hinter TTIP, CETA und Co. weiterlesen